Start Orte Asien Der Planet Nibiru Planet X

Der Planet Nibiru Planet X

142
0

Hatten die Sumerer vor 6000 Jahren noch einen Planeten Nibiru am Himmel?

In seinem Buch „der 12.Planet, 1976“ behauptet Zecharia Sitchin auf alten sumerischen Tafeln Hinweise gefunden zu haben, dass bei den Sumerern ein 12. Planet Namens Marduk oder Nibiru geläufig war. Dieser Planet durchkreuzt alle 3600 Jahre unser Sonnensystem und ist der Auslöser der Sinnflut und anderer Katastrophen.
Die Bewohner dieses Planeten wurden von Sitchin mit den Annunaki  gleichgesetzt und er behauptete, dass die Annunaki die Menschen als Arbeitssklaven erschaffen hatten, damit diese Gold abbauen konnten, welches die Annunaki zur Reperatur ihrer Atmosphäre benötigten.

Alles in allem belegt Sitchin seine Behauptungen anhand alter Keilschrifttexte und Abbildungen, die er das erste mal durch ihn übersetzt wurden.
Und hier kommt auch gleich das Problem des Planeten Nibiru zum Tragen. Sitchin konnte bis heute nicht nachweisen, dass er überhaupt in der Lage war die Keilschrifttexte zu lesen. Denn nachträgliche Übersetzungen der Texte zeigten, dass nichtmal annährend derartige Texte auf den genannten Keilschrifttafeln standen.

Das Siegel VA2 43 der Vorderasien Sammlung Berlin
Das Siegel VA2 43 der Vorderasien Sammlung Berlin

 

Sitchin sieht in dieser Siegelabrollung, wie oben dargestellt, das Sonnensystem und weiter davon ab, den Planeten Nibiru. Wegen fehlender iconographischer Kentnisse erkennt Sitchin jedoch nicht, dass es sich bei dieser Darstellung nicht um eine Sonne, sondern um eine gängige Darstellung des Siebengestirns handelt, den Plejaden. Eine Sonne wurde in einem Kreis und mit welligen Linien dargestellt, gut bekannt aus verschiedenen Abbildungen (Siehe Links unten).

Auch der angebliche Planet Nibiru ist ein Fehler von Sitchin, der sich das Siegel niemals im Original angesehen hat, sonnst wäre im aufgefallen, dass dieser Planet nichts anderes als eine Macke in der Abrollung ist.

Neue Abrollung des Siegels VA 243 "Planet Nibiru" ist verschwunden
Neue Abrollung des Siegels VA 243 „Planet Nibiru“ ist

Literatur

  • Sitchin, Z: Der zwölfte Planet, Unterägeri 1979
  • Siebenhaar, W: Fehler und Fehlinterpretationen in den Büchern Zecharia Sitchins, SAS 2 (1995), S. 58 – 67
  • Siebenhaar, W: Sitchin und die Sumerer, ein Interview mit Dr. K. Abrahamson, G.R.A.L. 3/1995, S. 177 – 179
  • Marzahn, J.: Zur sumerischen Sternkarte des Vorderasiatischen Museums, Sterne und Weltraum 7/95, S. 524; G.R.A.L. 4, 95, S. 224-230.

 Links

Fehler und Fehlinterpretationen Zecharia Sitchins

Das Siegel VA243