Größere Karte anzeigen Die Nazca-Linien sind riesige Scharrbilder (Geoglyphen) in der Wüste bei Nazca in Peru. Benannt sind die Linien, die Wüste und die Kultur nach der unweit der Ebene liegenden Stadt Nazca. Die Nazca-Ebene zeigt bis zu 20 km lange Linien, Dreiecke und trapezförmige Flächen sowie Figuren mit einerWeiterlesen

Phantomschiffe und fremde Wesen in Amiternum Der Historiker Titus Livius berichtet in seinem Werk Ab urbe condita, in dem er die Geschichte der Stadt Rom zusammentrug, von einigen Merkwürdigkeiten. Darunter zwei aus dem Jahr 218 v. Chr., die man als Alienkontakte deuten könnte. Hier eine grobe Wiedergabe des Originaltextes: InWeiterlesen

In dem Buch »The wars of gods and men« beschreibt Zecharia Sitchin ein Raumschiff des Gottes Horus, welches er im Kampf gegen Seth einsetzt. Dieses Raumschiff gibt er in einer Handzeichnung in diesem Buch wieder. Das Orignal der Zeichnung soll sich auf der Narmerpalette finden. Schaut man sich die einmalWeiterlesen