MU

Im Jahr 1985 fanden Taucher eine von Menschenhand erschaffene Steinstruktur, knapp unterhalb der Wasseroberfläche vor der Küste von Yonaguni, der südlichsten der Ryukyu-Inseln. Die Ruine, deren Basis sich etwa 30 m unter der Wasseroberfläche befindet, könnte vor 10.000 – 12.000 Jahren von der Jomon-Kultur oder einer gänzlich unbekannten Kultur gebautWeiterlesen