Im Jahr 1985 fanden Taucher eine von Menschenhand erschaffene Steinstruktur, knapp unterhalb der Wasseroberfläche vor der Küste von Yonaguni, der südlichsten der Ryukyu-Inseln. Die Ruine, deren Basis sich etwa 30 m unter der Wasseroberfläche befindet, könnte vor 10.000 – 12.000 Jahren von der Jomon-Kultur oder einer gänzlich unbekannten Kultur gebautWeiterlesen

Utsuro-bune, Utsuro-fune oder seltener Utsubo-fune (japanisch „Hohles Schiff“) ist die Bezeichnung für ein Boot oder Schiff, das nach verschiedenen Berichten Anfang des Jahres 1803 an der japanischen Küste strandete. Diesen Berichten zufolge beobachteten ortsansässige Fischer ein auf dem Meer treibendes fremdartiges Boot. Bei genauerer Untersuchung entdeckten sie im Inneren desWeiterlesen