Orte (Page 2)

Moqui-Marbles Siehe auch Klerksdorp Sphären und Kugeln von Costa Rica   Unter Moqui-Marbles versteht man runde (aber auch andere bizarre Formen sind möglich) eisenhaltige Steine, die wie kleine Kugeln aussehen. Im indianischen Volksglauben der Navajo-Indianer haben die Ahnen diese Steine für das Murmelspielen verwendet und liegen gelassen (moqui =Ahnherr, Verstorbener).Weiterlesen

Monster aus Lehm: die Acambaro-Figuren Die Acambaro-Figuren sind einige Tausend kleine Keramikfigürchen, die im Juli 1944 in Acambaro, Mexiko, von Waldemar Julsrud gefunden wurden. Das Besondere an diesen Figuren ist, dass es sich um alte Artefakte, offensichtlich von Menschen gefertigt, handelt. Sie zeigen verschiedene Wesen, welche an Dinosaurier erinnern. BesondersWeiterlesen

Im Jahr 1985 fanden Taucher eine von Menschenhand erschaffene Steinstruktur, knapp unterhalb der Wasseroberfläche vor der Küste von Yonaguni, der südlichsten der Ryukyu-Inseln. Die Ruine, deren Basis sich etwa 30 m unter der Wasseroberfläche befindet, könnte vor 10.000 – 12.000 Jahren von der Jomon-Kultur oder einer gänzlich unbekannten Kultur gebautWeiterlesen

Ein Team von Unterwasserarchäologen hat bei der Untersuchung eines unbekannten Wracks vor den Bahamas eine große Steinstatue gefunden, die an die Sphinx von Gizeh erinnert. Wir sind nicht sicher, so James Neilson, Historiker des Teams, was diese Entdeckung bedeuten soll: „Die Erosion und die verschiedenen Wasserlebewesen, die sich im LaufeWeiterlesen

Nach einer Prophezeiung sollte der Weltuntergang 2012 verhindert werden können, wenn man alle 13 Kristallschädel versammelt und zu einem Kreis oder einer Pyramide aufbaut. Diese Kristallschädel sind in verschiedenen Sammlungen und Museen verschlossen und warteten bis 2012 auf die Erfüllung ihres Schicksals.Weiterlesen

Die Münze von Maine (engl.: Maine Penny) ist ein norwegisches Pfennigstück aus der Regierungszeit von Olaf Kyrre. Es wurde im Jahr 1957 bei archäologischen Ausgrabungen einer alten Indianersiedlung bei Naskeag Point an der Penobscot Bay im US-Bundesstaat Maine gefunden. Diese Münze ist das bisher einzige präkolumbianische Fundstück aus dem BereichWeiterlesen

  Die Davenport-Tafeln sind drei Tafeln, die in Hügeln in der Gegend von Davenport, Iowa, gefunden wurden. Die ersten beiden wurden am 10.01.1877 durch den örtlichen Geistlichen Jacob Gass entdeckt. In einer Notfallgrabung (das Gebiet sollte verkauft werden) fand man noch eine dritte Tafel. Die Darstellungen passten nicht zu derWeiterlesen

Zeigt die Piri Reis Karte eine eisfreie Arktis oder sogar den Zugang zu Atlantis? Piri Reis war Admiral der osmanischen Flotte und königlicher Kartograf. Sein bekanntestes Werk ist die sogenannte Piri Reis Karte. Diese wurde 1929 bei Aufräumarbeiten im Topkapipalast wiederentdeckt. Weiterlesen